ORION | Pendant 120

Preis hier anfragen

inkl. MwSt. | zzgl. Versand

Maße 120 x 30 x 30 cm (L x B X H)
  Rosette | 44 x 10 x 4,5 cm (L x B X H)
  Kabellänge | bis zu 200 cm
Gewicht 10 kg
Material Nickel, Messing, Kupfer und Messing schwarz
  Rosette | schwarz mit Abdeckung in Metall passend zum Material der Leuchte
Leuchtmittel LED 102 Stück
  5V, 0,2W, 2800K | CRI 95, 1020 LM
Dimmbar ja
Norm CE konform
Made in Netherlands

 

Diese asymmetrische Leuchte ist nach einer der berühmten Sternbilder benannt. Die Leuchte ist bestückt mit Mini-Platinen, die in dieser Ausführung ausschließlich nach unten strahlen (Orion 120+ hat auch Platinen, die nach unten und oben strahlen). Die Lichtwirkung ist fantastisch mit der asymmetrischen Architekturstruktur der Leuchte.

INFORMATION
Hersteller

Der Begriff „Quasar“ – einfach definiert – bedeutet „ein aufsteigender Stern“… Der Gründer Teun van Gammeren führte Quasar erstmals 1992 auf der Euroluce in Mailand international ein. Damals bestand die Kollektion hauptsächlich aus Leuchtendesigns aus Metallguss. Im Laufe der Jahre wurde (und wird) die Kollektion durch bemerkenswerte Designs zahlreicher niederländischer Designer, aber auch Designer aus Übersee, bereichert. Quasar ist jetzt auch Spezialist für maßgeschneiderte Beleuchtung und bietet seinen Kunden die Möglichkeit, jedes Quasar-Design an ihre eigenen spezifischen Projektanforderungen anzupassen.  All dies hat dazu beigetragen, dass sich das Unternehmen eine starke Position erarbeitet und sich auf dem internationalen High-End-Beleuchtungsmarkt zu einem ernstzunehmenden Weltplayer entwickelt hat.

ORION | Pendant 120

Preis hier anfragen

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Maße 120 x 30 x 30 cm (L x B X H)
  Rosette | 44 x 10 x 4,5 cm (L x B X H)
  Kabellänge | bis zu 200 cm
Gewicht 10 kg
Material Nickel, Messing, Kupfer und Messing schwarz
  Rosette | schwarz mit Abdeckung in Metall passend zum Material der Leuchte
Leuchtmittel LED 102 Stück
  5V, 0,2W, 2800K | CRI 95, 1020 LM
Dimmbar ja
Norm CE konform
Made in Netherlands

 

Diese asymmetrische Leuchte ist nach einer der berühmten Sternbilder benannt. Die Leuchte ist bestückt mit Mini-Platinen, die in dieser Ausführung ausschließlich nach unten strahlen (Orion 120+ hat auch Platinen, die nach unten und oben strahlen). Die Lichtwirkung ist fantastisch mit der asymmetrischen Architekturstruktur der Leuchte.

INFORMATION
Hersteller

Der Begriff „Quasar“ – einfach definiert – bedeutet „ein aufsteigender Stern“… Der Gründer Teun van Gammeren führte Quasar erstmals 1992 auf der Euroluce in Mailand international ein. Damals bestand die Kollektion hauptsächlich aus Leuchtendesigns aus Metallguss. Im Laufe der Jahre wurde (und wird) die Kollektion durch bemerkenswerte Designs zahlreicher niederländischer Designer, aber auch Designer aus Übersee, bereichert. Quasar ist jetzt auch Spezialist für maßgeschneiderte Beleuchtung und bietet seinen Kunden die Möglichkeit, jedes Quasar-Design an ihre eigenen spezifischen Projektanforderungen anzupassen.  All dies hat dazu beigetragen, dass sich das Unternehmen eine starke Position erarbeitet und sich auf dem internationalen High-End-Beleuchtungsmarkt zu einem ernstzunehmenden Weltplayer entwickelt hat.