ECLIPSE | Tischleuchte

125 

inkl. MwSt. | zzgl. Versand

Vorrätig

Größe 32 x 36 cm (B x H) Tischleuchte
Material Gestell | Stahl schwarz lackiert
  Lampenschirm | Polyethylene, Polypropylene
Fassung E 27
Leuchtmittel max. 50 Watt | 220 V
  (nicht im Lieferumfang enthalten)
Norm Erfüllung der CE – Norm
Design 1991 Mauricio Klabin
Ausstellung ausgestellt im MOMA, New York
  'Eclipse' im seit 2006 Bestandteil der Dauerausstellung im 'Museum of Modern Art' in New York

 

INFORMATION

DAS DESIGN | Die Struktur besteht aus einem einzigen aufgerollten Kunststoffband. Die Kunststoffgänder können verändert werden, um die Form und Ausrichtung des Lichts zu ändern. Die Metallbögen sind mit kleinen Kunststoffteilen ausgestattet, die es ermöglichen, die Lampe in verschiedenen Positionen zu halten. Die Eclipse-Leuchte wird in einer flachen Verpackung geliefert, ähnlich einer „Pizzaschachtel“. Seit 2006 ist die Eclipse-Leuchte Teil der ständigen Sammlung des Museum of Modern Art of New York (MoMA). 

DER DESIGNER | Mauricio Klabin (1952-2000) – Rio de Janeiro, Brazil – Designer, Photograf und Ingenieur. Charakteristische für seine Entwürfe ist das Fehlen von Kanten, komplexen Anforderungen und komplizierten Anleitungen. Seine Projekte sind simple und direkt. „Ich glaube, dass die Arbeit eines Designers qualitativ hochwertig, schön und erschwinglich sein muss. Mit der Eclipse-Lampe habe ich das Trauma des teuren Designs überwunden. Ich möchte, dass Designstücke beliebt sind.“ Maurizio Klabin. 

Hersteller

Objekto verlegt Möbel, Leuchten und Objekte. Das Unternehmen vertreibt weltweit die Kreationen einer Auswahl berühmter Designer wie Paulo Mendes da Rocha oder Maurício Klabin. Objekto bricht mit der gängigen Orthodoxie und Monotonie, indem es originelle und dennoch funktionale Produkte herausbringt, die einen großen emotionalen Aspekt vermitteln. Unter den inspirierten Händen der Designer werden Folklore, konstruktivistische und funktionalistische Konzepte kombiniert, um raffinierte und innovative Möbel entstehen zu lassen, während die Fantasie und die Poesie der Form erhalten bleibt.

ECLIPSE | Tischleuchte

125 

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Größe 32 x 36 cm (B x H) Tischleuchte
Material Gestell | Stahl schwarz lackiert
  Lampenschirm | Polyethylene, Polypropylene
Fassung E 27
Leuchtmittel max. 50 Watt | 220 V
  (nicht im Lieferumfang enthalten)
Norm Erfüllung der CE – Norm
Design 1991 Mauricio Klabin
Ausstellung ausgestellt im MOMA, New York
  'Eclipse' im seit 2006 Bestandteil der Dauerausstellung im 'Museum of Modern Art' in New York

 

INFORMATION

DAS DESIGN | Die Struktur besteht aus einem einzigen aufgerollten Kunststoffband. Die Kunststoffgänder können verändert werden, um die Form und Ausrichtung des Lichts zu ändern. Die Metallbögen sind mit kleinen Kunststoffteilen ausgestattet, die es ermöglichen, die Lampe in verschiedenen Positionen zu halten. Die Eclipse-Leuchte wird in einer flachen Verpackung geliefert, ähnlich einer „Pizzaschachtel“. Seit 2006 ist die Eclipse-Leuchte Teil der ständigen Sammlung des Museum of Modern Art of New York (MoMA). 

DER DESIGNER | Mauricio Klabin (1952-2000) – Rio de Janeiro, Brazil – Designer, Photograf und Ingenieur. Charakteristische für seine Entwürfe ist das Fehlen von Kanten, komplexen Anforderungen und komplizierten Anleitungen. Seine Projekte sind simple und direkt. „Ich glaube, dass die Arbeit eines Designers qualitativ hochwertig, schön und erschwinglich sein muss. Mit der Eclipse-Lampe habe ich das Trauma des teuren Designs überwunden. Ich möchte, dass Designstücke beliebt sind.“ Maurizio Klabin. 

Hersteller

Objekto verlegt Möbel, Leuchten und Objekte. Das Unternehmen vertreibt weltweit die Kreationen einer Auswahl berühmter Designer wie Paulo Mendes da Rocha oder Maurício Klabin. Objekto bricht mit der gängigen Orthodoxie und Monotonie, indem es originelle und dennoch funktionale Produkte herausbringt, die einen großen emotionalen Aspekt vermitteln. Unter den inspirierten Händen der Designer werden Folklore, konstruktivistische und funktionalistische Konzepte kombiniert, um raffinierte und innovative Möbel entstehen zu lassen, während die Fantasie und die Poesie der Form erhalten bleibt.