PAULISTANO | Carbonstahl, Canvas

1.085 

inkl. MwSt. | zzgl. Versand

Maße 70 x 70 cm | H = 82 cm
  Höhe Rahmen bei Sitzfläche H = 38 cm
Das Gestell besteht aus einem durchgängigen gebogenen Element
Gewicht 14 kg
Material Gestell Carbonstahl schwarz pulverbeschichtet
  Rohr Ø = 19 mm
  Bezug | Canvas 100% Baumwolle
Design 1957 Paulo Mendes da Rocha | São Paulo
Ausstellung 'Museum of Modern Art' in New York
  Seit 2007 fester Bestandteil der Dauerausstellung

 

Alle Farb- und Materialmuster können Sie sich in unserem Showroom in München (Einsteinstraße 131 / Eingang Versailler Straße) ansehen.

INFORMATION
Hersteller

Paulo Mendes da Rocha studierte Architektur an der Universität in São Paulo und betreibt seit 1954 in der Metropole sein Architekturbüro. In den 1950er Jahren war er einer der einflussreichen Vertreter der Avantgarde-Bewegung in São Paulo. 2006 wurde ihm der Pritzker Preis verliehen – ein weltweit renommierter Architekturpreis, der in Fachkreisen eine hohe Wertschätzung genießt. 2016 wurde Paulo Mendes da Rocha mit dem Goldene Löwen für sein Lebenswerk geehrt.

PAULISTANO | Carbonstahl, Canvas

1.085 

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Maße 70 x 70 cm | H = 82 cm
  Höhe Rahmen bei Sitzfläche H = 38 cm
Das Gestell besteht aus einem durchgängigen gebogenen Element
Gewicht 14 kg
Material Gestell Carbonstahl schwarz pulverbeschichtet
  Rohr Ø = 19 mm
  Bezug | Canvas 100% Baumwolle
Design 1957 Paulo Mendes da Rocha | São Paulo
Ausstellung 'Museum of Modern Art' in New York
  Seit 2007 fester Bestandteil der Dauerausstellung

 

Alle Farb- und Materialmuster können Sie sich in unserem Showroom in München (Einsteinstraße 131 / Eingang Versailler Straße) ansehen.

INFORMATION
Hersteller

Paulo Mendes da Rocha studierte Architektur an der Universität in São Paulo und betreibt seit 1954 in der Metropole sein Architekturbüro. In den 1950er Jahren war er einer der einflussreichen Vertreter der Avantgarde-Bewegung in São Paulo. 2006 wurde ihm der Pritzker Preis verliehen – ein weltweit renommierter Architekturpreis, der in Fachkreisen eine hohe Wertschätzung genießt. 2016 wurde Paulo Mendes da Rocha mit dem Goldene Löwen für sein Lebenswerk geehrt.