COCO | Mirror Black

Preis hier anfragen

inkl. MwSt. | zzgl. Versand

Lieferzeit ca. 10 Wochen

Maße Ø = 75 cm | T = 8 cm
Gewicht ca. 7 kg
Material Rahmen | Streifen aus Kokosnussschale
  Spiegel wahlweise:
  Spiegel Silberglas (Bauernsilber)
  Spiegel klar
Handmade in UK

 

Farb- und Materialmuster können Sie in unserem Showroom in München (Einsteinstraße 131 / Eingang Versailler Straße) ansehen.

INFORMATION

OCHRE Spiegel COCO black aus Kokosnuss-Schale ist in zwei Spiegeloberflächen. Einmal gibt es den Spiegel klassisch mit klarem Spiegel und einmal mit Spiegel aus Silberglas. Das Spiegelglas ist ähnlich bearbeitet wie bei historische Spiegel. Bei den bis ungefähr 1900 hergestellten Spiegeln, wurde das Glas mit einer Legierung aus Quecksilber-Zinn-Amalgam belegt. Der Spiegel COCO ist mit einer Quecksilber-Legierung belegt. Der Reflektionsgrad historischen Spiegeln ähnlich wie bei dem Spiegel von OCHRE und liegt bei ca. 60%. Jede Spiegel wird per Hand gefertigt und ist somit ein Unikat – mit dem gewünschten Effekt des Anlaufens bei der Ausführung in Silberglas. Die Abbildungen dienen als Orientierung, da jedes Einzelstück variiert.

 

EINRICHTUNGSTIPP | Der OCHRE Spiegel COCO black passt wunderbar über eine kleinere Konsole im Flurbereich. Es ist mehr ein sehr schöner Einrichtungsakzent als ein Spiegel im klassischen Sinne. Deshalb ist die Spiegelfläche mit einem Durchmesser von ca. 40 cm ist auch eher klein. Die Kokosnussschalen-Streifen sind natürlich der Grund, warum wir uns den Spiegel sehr schön in einem Haus am Meer vorstellen können. Zudem auch in unseren Paris Interior. Hier mixen wir ja gerne Farben und Stilrichtungen der Einrichtung. So passt der OCHRE Spiegel COCO black sehr schön in einen kleinen schmalen Flur als Endpunkt. Sollten Sie mehr Platz haben, dann würden wir unter dem Spiegel auch ein Einzelstück stellen. Anstelle einer Konsole würde eine kleine Kommode auch sehr schön aussehen. 

 

DAS DESIGN | OCHRE entwirft Möbel, Leuchten und Accessoires für den Innenraum. Bei ihren Entwürfen legen sie gleichermaßen Wert auf harmonische Proportionen, luxuriöse Materialien und unvergleichliche Handwerkskunst.

Hersteller

OCHRE legt gleichermaßen Wert auf harmonische Proportionen, luxuriöse Materialien und beispiellose Handwerkskunst. Die britischen Designerinnen Joanna Bibby und Harriet Maxwell Macdonald gründeten OCHRE 1996. Einige Jahre später kam Solenne de la Fouchardière hinzu. Internationaler Interior Designer und Architekten setzen OCHRE weltweit ein – für privates Wohnen, Boutique Hotels und Restaurants. Das Markenzeichen von OCHRE – der dezenten Glamour. Heute ist OCHRE international vertreten mit Showroom in London und New York.

COCO | Mirror Black

Preis hier anfragen

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Maße Ø = 75 cm | T = 8 cm
Gewicht ca. 7 kg
Material Rahmen | Streifen aus Kokosnussschale
  Spiegel wahlweise:
  Spiegel Silberglas (Bauernsilber)
  Spiegel klar
Handmade in UK

 

Farb- und Materialmuster können Sie in unserem Showroom in München (Einsteinstraße 131 / Eingang Versailler Straße) ansehen.

INFORMATION

OCHRE Spiegel COCO black aus Kokosnuss-Schale ist in zwei Spiegeloberflächen. Einmal gibt es den Spiegel klassisch mit klarem Spiegel und einmal mit Spiegel aus Silberglas. Das Spiegelglas ist ähnlich bearbeitet wie bei historische Spiegel. Bei den bis ungefähr 1900 hergestellten Spiegeln, wurde das Glas mit einer Legierung aus Quecksilber-Zinn-Amalgam belegt. Der Spiegel COCO ist mit einer Quecksilber-Legierung belegt. Der Reflektionsgrad historischen Spiegeln ähnlich wie bei dem Spiegel von OCHRE und liegt bei ca. 60%. Jede Spiegel wird per Hand gefertigt und ist somit ein Unikat – mit dem gewünschten Effekt des Anlaufens bei der Ausführung in Silberglas. Die Abbildungen dienen als Orientierung, da jedes Einzelstück variiert.

 

EINRICHTUNGSTIPP | Der OCHRE Spiegel COCO black passt wunderbar über eine kleinere Konsole im Flurbereich. Es ist mehr ein sehr schöner Einrichtungsakzent als ein Spiegel im klassischen Sinne. Deshalb ist die Spiegelfläche mit einem Durchmesser von ca. 40 cm ist auch eher klein. Die Kokosnussschalen-Streifen sind natürlich der Grund, warum wir uns den Spiegel sehr schön in einem Haus am Meer vorstellen können. Zudem auch in unseren Paris Interior. Hier mixen wir ja gerne Farben und Stilrichtungen der Einrichtung. So passt der OCHRE Spiegel COCO black sehr schön in einen kleinen schmalen Flur als Endpunkt. Sollten Sie mehr Platz haben, dann würden wir unter dem Spiegel auch ein Einzelstück stellen. Anstelle einer Konsole würde eine kleine Kommode auch sehr schön aussehen. 

 

DAS DESIGN | OCHRE entwirft Möbel, Leuchten und Accessoires für den Innenraum. Bei ihren Entwürfen legen sie gleichermaßen Wert auf harmonische Proportionen, luxuriöse Materialien und unvergleichliche Handwerkskunst.

Hersteller

OCHRE legt gleichermaßen Wert auf harmonische Proportionen, luxuriöse Materialien und beispiellose Handwerkskunst. Die britischen Designerinnen Joanna Bibby und Harriet Maxwell Macdonald gründeten OCHRE 1996. Einige Jahre später kam Solenne de la Fouchardière hinzu. Internationaler Interior Designer und Architekten setzen OCHRE weltweit ein – für privates Wohnen, Boutique Hotels und Restaurants. Das Markenzeichen von OCHRE – der dezenten Glamour. Heute ist OCHRE international vertreten mit Showroom in London und New York.